Briten-Paar in Hurghada Rätsel-Tod im Luxus-Hotel ist geklärt

14:06 | 12.09.2018
Für John und Susan Cooper endete der Ägypten-Urlaub tödlich: Sie starben in ihrem Hotel in Hurghada.  (Facebook)
1 / 5
Nach drei Wochen ist die Todesursache endlich geklärt: Schuld sind Kolibakterien, die Infektionen ausgelöst haben. Dies teilte die ägyptische Staatsanwaltschaft mit. 
2 / 5
Die Tochter des Paars, Kelly Ormerod, war mit ihren Eltern im Hotel.  (Facebook)
3 / 5
Der Reiseveranstalter Thomas Cook hat 300 Gäste evakuiert. Zahlreiche Reiseanbieter, darunter auch Hotelplan, haben das Hotel am Roten Meer aus dem Angebot rausgenommen.  (Shutterstock)
4 / 5
John Cooper leitete ein Bauunternehmen in Burnley und seine Frau arbeitete jahrelang für Thomas Cook in Lancashire, den Reiseveranstalter, der das Todeshotel Ende Juli überprüft und als sehr gut bewertet hatte. 
5 / 5