Der Juni wird jedes Jahr auf der ganzen Welt als Pride-Monat gefeiert. In Zürich findet beispielsweise dieses Jahr die Pride-Woche vom 8. bis am 17. Juni statt.

«Pride» stammt aus dem Englischen und bedeutet «Stolz». Stolz, den die LGBT+-Gemeinschaft zeigt. Doch was bedeutet überhaupt LGBT+? «LGBT+» ist eine Abkürzung und Sammelbegriff für die verschiedenen sexuellen und geschlechtlichen Minderheiten. Das Pluszeichen drückt hierbei aus, dass es noch weitere Minderheiten gibt, die nicht in der Abkürzung mit einem Buchstaben vertreten sind.

Der Pride-Monat, die Pride-Woche und das Pride Festival nützen also Lesben, Schwule, Bisexuelle Transmenschen, andere Minderheiten und deren Verbündete, um für ihre Rechte zu demonstrieren. Aber auch Erfolge zu feiern.

Das diesjährige Zurich Pride Festival steht ebenfalls unter dem Motto «gleiche Liebe, gleiche Rechte». Damit fordert das Organisationskomitee die gesetzliche Gleichstellung der LGBT+-Gemeinschaft. Der grosse Demonstrationsumzug findet am 16. Juni statt.