Zubereitungszeit : ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad : Leicht / Kalorien p.P: 412 kcal

Für 4 Personen
1 Tomate
1 Zwiebel
1 kg Rinderhack
4 Sesambrötchen
4 Scheiben Cheddar-Käse
4 Blätter Grüne Salat
4 TL Burgersauce
Salz und Pfeffer

Zubereitung

  1. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.
  2. Kartoffeln waschen und trocken tupfen. Zwiebel in Scheiben schneiden.
  3. Mageres Rinderhackfleisch mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer per Hand verkneten.
  4. Aus der Masse dann vier flache Hamburger formen. Die Hamburger sollten grösser werden als das Brötchen, denn beim Grillen zieht sich das Fleisch noch etwas zusammen.
  5. Wenn der Grill heiss genug ist, die Hamburger auf dem Rost verteilen.
  6. Je nach Dicke etwa drei bis vier Minuten pro Seite braten.
  7. Brötchen aufschneide, auf den Grill legen und kurz anrösten.
  8. Wenn Hamburger fast fertig sind, jeweils eine Scheibe Käse drauflegen und überbacken.
  9. Auf den Brötchenhälften Burgersauce verstreichen.
  10. Mit Salat und Tomaten belegen.
  11. Fertig gegrillten Hamburger drauf geben und Zwiebeln verteilen.
  12. Am Ende zweite Brötchenhälfte oben drauf.