Otto gehört mit seinen knapp 30 Jahren zu den weltweit ältesten Seelöwen, die mit Menschen leben. Schweizweit bekannt wurde er mit seinem gleich alten Halbbruder Cäsar, als sie 1994 in Ascona ausbüchsten und sich acht Tage lang im Lago Maggiore tummelten, sowie durch diverse Auftritte in TV-Shows.

Der 105 Jahre alte Seelöwe ist blind

Während Cäsar seinen Ruhestand geniesst, geht der 220 Kilo schwere Otto nun auf Abschiedstournee. Der in Menschenjahre umgerechnet 105 Jahre alte Seelöwe ist blind, «doch er jongliert noch jeden Ball perfekt auf seiner Nase», schwärmt Besitzerin Valentina Pellanda (63).

Otto besucht Altersheime

Noch bis Ende Jahr besucht sie mit ihrem Koloss Altersheime in der ganzen Schweiz, dies mit Bewilligung des Veterinäramts. «Otto klatscht mit den Flossen, gibt Küsschen und posiert für Fotos», so Pellanda. «Für die alten Menschen ist dies ein unvergessliches Erlebnis. Dabei ist er ja der Älteste von allen», sagt sie lachend. Doch Otto sei müde. «Er schläft viel mehr und bewegt sich langsamer. Es ist Zeit für die verdiente Pension.»