In einem Mehrfamilienhaus in Schwamendingen ZH ist am späten Dienstagabend ein Feuer im Dachstock ausgebrochen. Schutz & Rettung Zürich bestätigte den Vorfall gegenüber «20 Minuten» .

Die Löschkräfte hätten den Brand aber rasch unter Kontrolle gebracht und den Brand gelöscht. Der Feuerwehreinsatz dauerte aber noch an.

Rund neun Personen seien wegen des Feuers zunächst evakuiert worden, sagte der Polizeimitarbeiter weiter. Eine Person sei für den Rest der Nacht in ein Hotel gebracht worden. (SDA/nim)