Am Samstagmittag ist es auf dem Swiss-Flug LX1249 von Stockholm nach Zürich zu einem Zwischenfall gekommen. Dies melden BLICK-Leserreporter und berichten von Feuerwehr und weiteren Einsatzkräften am Flughafen Zürich.

Ursache muss untersucht werden

Den Vorfall bestätigt Swiss-Sprecherin Karin Müller auf Anfrage von BLICK: «Wegen einer Öldruck-Anzeige musste eines der Triebwerke abgeschaltet werden.» Was genau vorgefallen ist und ob es sich um eine Fehlermeldung handle, müsse nun untersucht werden.

. Stockholm(AR... @ Flight Alerts #emo#

Der Flug konnte jedoch regulär landen. Der Einsatz der Rettungskräfte sei ein Standardprozess. Bei der Maschine handelt es sich um eine Bombardier C-Series CS300. (szm)