In der Nacht auf Dienstag ereignete sich auf der Landstrasse in Oberurnen GL ein tödlicher Unfall. Der Lenker (†64) eines weissen Lieferwagens war in Fahrtrichtung Näfels GL unterwegs.

Der Lenker hatte keine Chance

Aus noch ungeklärten Gründen verlor er aber die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dieses geriet darum auf die Gegenfahrbahn, kam links von der Strasse ab und knallte dann mit voller Wucht in eine Gartenmauer.

Der Schweizer verstarb noch auf der Unfallstelle. Nach ersten Erkenntnissen könnten medizinische Gründe zum Unfall geführt haben. Die Todesursache wird im Institut für Rechtsmedizin Zürich (IRMZ) untersucht.

Totalschaden und Verkehrsbehinderungen

Als Folge des Unfalls kam es auf der Landstrasse in Oberurnen während rund zwei Stunden zu leichten Verkehrsbehinderungen. Der Verkehr wurde einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Von Feuerwehr, Sanität, Care-Team, Staatsanwaltschaft und Polizei standen rund 30 Personen im Einsatz. Der Lieferwagen wurde total beschädigt. An der Gartenmauer entstand Sachschaden. Der Unfallhergang wird untersucht. (fr)