Sechseläuten 2015 Hier wird der Böögg aufgestellt

14:51 | 13.04.2015

Das Gestänge steht, jetzt fehlt nur noch der Böögg. 
1 / 12
Und schon schwingt der Böögg durch die Lüfte. 
2 / 12
Ein paar Handgriffe, Hammer und Nägel, dann steht der Böögf auf seinem Podest. 
3 / 12
Kritisch beobachtet Böögbauer Heinz Wahrenberger die Montage. 
4 / 12
Im Kofferraum warten noch Krawatte und Kopf des Bööggs. 
5 / 12
Das Medieninteresse an Heinz Wahrenberger ist gross. 
6 / 12
Krone statt Hut? Nein - Krone über dem Hut! 
7 / 12
Tadaa – Heinz Wahrenbergers letzter Böögg trägt eine grosse glänzende Krone.  (Céline Trachsel)
8 / 12
Und jetzt gehts ab auf die Hebebühne mit dem Kopf. Gaaaanz vorsichtig: Schliesslich transportieren die Männer hier einige Böller, die im Kopfe stecken. 
9 / 12
«Lehrling» Lukas Meier (43) montiert den Kopf auf dem Körper des Bööggs. 
10 / 12
Bitte lächeln: Die beiden Böögg-Bauer machen noch ein kleines Selfie. 
11 / 12
Et voilà, hier das Selfie. Heinz Wahrenbergers allerletzter Böögg ist montiert. Ab nächstem Jahr übernimmt sein Nachfolger Lukas Meier (l.) die Verantwortung für den Bau.  (Lukas Meier)
12 / 12