Der Schweizer TikTok-Star Letizia Rush wird Co-Moderatorin auf Star TV. Die ehemalige «DSDS»-Kandidatin wird ab dem 26. Juni gemeinsam mit Pät Schreiber vor der Kamera stehen.
Kommentare anzeigen
James Graf
Letizia Rush aus Wetzikon ZH wird ab dem 26. Juni gemeinsam mit Pät Schreiber auf Star TV moderieren.
James Graf
Als Co-Moderatorin wird sie in der Livesendung prominente Gäste über Neuigkeiten zu kommenden Filmen interviewen.
zVg
Die 24-Jährige wurde dieses Jahr über die Plattform TikTok bekannt. Mittlerweile zählt sie dort über 53'000 Fans.
James Graf
Auch Pät Schreiber, Programmleiter der Star TV Medien, wurde so auf Rush aufmerksam.
TV Now / Stefan Gregorowius
Letizia Rush hat auch musikalisches Talent.
TV Now / Stefan Gregorowius
Im Februar nahm sie an der Castingshow «Deutschland sucht den Superstar» teil.
James Graf
Die Sendung «FilmApp live» läuft ab dem 26. Juni um 20.15 Uhr auf Star TV.
Karin Frautschi

2020 ist ihr Jahr: Letizia Rush (24) aus Wetzikon ZH ist während den letzten Monaten innert kürzester Zeit auf der Plattform TikTok durchgestartet, jetzt feiert sie bald ihr Fernsehdebüt.

Ab dem 26. Juni moderiert Rush an der Seite von Pät Schreiber (28) die Sendung «FilmApp live» auf Star TV. Die Sendung wird live aus ausgewählten Schweizer Kinos gesendet. «Als ich die Zusage erhielt, habe zuerst einen Luftsprung gemacht. Ich bin extrem glücklich darüber und meine Vorfreude ist riesig», sagt sie im Gespräch mit BLICK.

Letizia Rush war bereits bei «DSDS»

Die 24-Jährige heisst eigentlich Letizia Fischer und ist zurzeit als Immobilienmaklerin tätig. Sie hat auch musikalisches Talent, im Februar dieses Jahres nahm sie an der RTL-Show «Deutschland sucht den Superstar» teil.

Mit ihrer frechen, frischen und witzigen Art hat die gebürtige Thurgauerin schliesslich auch die Aufmerksamkeit von Star TV auf sich gezogen. Sie verrät: «Pät Schreiber hat mich über Social Media kontaktiert und angefragt. Ich war von Anfang an begeistert von dieser Idee.»

Schreiber, Programmleiter der Star TV Medien, ist von Letizias Moderationstalent überzeugt: «Star TV hat in den letzten 25 Jahren schon viele Talente hervorgebracht, und auch Letizia hat sehr grosses Potenzial, in der Unterhaltungsbranche Fuss zu fassen». Sie sei der «Perfect Match» für die neue Sendung.

«Es wird viel zu Lachen geben»

Auch Rush freut sich auf die Zusammenarbeit mit Schreiber: «Wir sind 1:1 identisch – er ist sozusagen die männliche Version von mir. Wenn wir zusammen vor der Kamera stehen, wird es bestimmt harmonisch, lustig und real sein. Wir und auch die Zuschauer werden viel zu Lachen haben.»

Angst oder Bedenken vor der neuen Herausforderung habe sie keine. «Ängste sind unnötig, die braucht man nicht im Leben. Ich lebe nach dem Motto: Ich kann, ich will, ich werde! Alle können ihre Ziele erreichen, wenn sie wollen.»

«Werde mit Herz und Leidenschaft dabei sein»

In der Sendung «FilmApp live» sprechen die beiden Moderatoren mit prominenten Gästen über Neuigkeiten zu kommenden Filmen und verlosen Preise an die Zuschauer.

Wie Pät Schreiber verrät, ist die Gästeliste von der Sendung am 26. Juni bereits bekannt: «Wir sprechen mit Schauspiel-Shootingstar Jesina Amweg, Shakra-Sänger Mark Fox sowie Model und Influencer Jan Gudde – und dann wartet noch ein Überraschungsgast.»

Letizia Rush freut sich auf ihre Zeit als Co-Moderatorin und will zusammen mit Pät Schreiber alles geben: «Ich werde mit Herz und Leidenschaft dabei sein und freue mich auf jeden prominenten Gast, den ich in unserer Sendung interviewen darf.»

TikTok-Videos gibt es weiterhin

Für die Zukunft hat sie aber auch musikalische Pläne. «Ich bringe meinen ersten Song heraus und setze damit ein Anti-Mobbing-Statement. Er erscheint in den nächsten zwei bis drei Monaten.»

Ausserdem gibt sie Entwarnung für ihre 53'000 TikTok-Fans: «Trotz der neuen Herausforderung werde ich auch weiterhin TikTok-Videos produzieren.»