Seit viereinhalb Jahren sind Tiziana Gulino (21) und ihre Freundin Dania Maruccia (22) bereits zusammen. Nun ist das Frauenpaar, das sich seit Kindertagen kennt, bereit für den nächsten Schritt. «Auch wenn wir uns beide toll mit meinen Eltern verstehen, wollen wir endlich selbständig werden und in unsere erste gemeinsame Wohnung ziehen», verrät Tiziana BLICK. Zurzeit wohnen die ehemalige «The Voice of Switzerland»-Gewinnerin und ihre Partnerin noch bei Tizis Familie in Dielsdorf ZH.

Eigene Wohnung für das Frauenpaar

Das neue Liebesnest der beiden soll eine «herzige, kleine Dreizimmerwohnung im Zürcher Unterland sein», sagt die Sängerin. «Wir lieben beide das ländliche und viel Grün um uns herum, Stadt kommt daher eher nicht in Frage.» Ihrer Freundin Dania sei vor allem das Badezimmer wichtig, ihr mehr das Wohnzimmer. «Dania liebt eine schöne Dusche mit Glaswänden und braucht ein grosses Lavabo. Ich träume von einer Stube ganz in Dunkelgrau und Rosa, mit einer grossen bequemen Couch, auf der viele Gäste sitzen können.» Zudem wünscht sich die Sängerin ein Extra-Zimmer, in dem sie musizieren kann.

Jawort und Kinderwunsch

Neben der eigenen Wohnung träumt das aus Italien stammende Frauenpaar auch von einer gemeinsamen Zukunft als Familie. In drei, vier Jahren wollen Tizi und ihre Freundin sich das Jawort geben. «Ob wir uns kirchlich trauen oder nicht, ist noch offen. Ich wünsche mir vor allem eine intime Feier unter freiem Himmel, am liebsten irgendwo am Wasser», so Tizi. Bevor sie den Bund fürs Leben eingehe, müsse aber die Schweizer Rechtslage für gleichgeschlechtliche Paare geändert werden.

«Wenn ich meiner Freundin das Jawort gebe, möchte ich die gleichen Rechte wie heterosexuelle Paare haben, die eine Ehe eingehen – alles andere fände ich höchst unfair.» Vor allem da sie und Dania sich in Zukunft Kinder wünschen. «Wir haben bereits darüber gesprochen, ich werde wohl das erste Kind austragen», sagt Tizi. Definitiv entschieden sei es noch nicht. «Wir beide wünschen uns aber unbedingt Kinder.»

Neues Album im Herbst

Nicht nur privat, auch beruflich läuft es für Gulino rund. Ende Mai hat die Sängerin ihre neue Single «Sometimes» veröffentlicht. «Ein Lied, das von Selbstliebe und Akzeptanz handelt. Wie wichtig es ist, zu sich selbst zu stehen und sich so gut zu finden, wie man ist», erklärt sie. Das dazugehörige Album der «The Voice»-Siegerin von 2014 erscheint noch diesen September und heisst – passenderweise – «My Voice».