Die Fussball-Cupsaison kann starten. Und Titelverteidiger Zürich steht bereits in der ersten Runde vor einer ungemütlichen Reise. Er muss nach Basel! Dort treffen er aber nicht auf den grossen FCB, sondern Concordia Basel (2. Liga). Damit ist bereits in der ersten Runde für die Zürcher viel Brisanz drin.

Meister YB mit Neo-Coach Seoane startet gegen Biel (1. Liga) mit einem Derby in die Cupsaison und muss damit auf eine lange Reise verzichten. Der FC Basel trifft in der ersten Runde auf den Zweitligisten FC Montlingen und muss in die Ostschweiz.

So starten die weiteren Super-League-Teams in die Cupsaison 2018/19:

FC LuzernGland (2. Liga)
FC SionKöniz (PL)
FC ThunVeyrier Sports (2. Liga Int.)
GC – Buochs (1. Liga)
FC St. Gallen – FC Ueberstorf (2. Liga Int.)
FC LuganoDietikon (2. Liga Int.)
Xamax – Yverdon (PL)

Die erste Runde wird am Wochenende vom 18./19. August ausgetragen.