Sorja – RB Leipzig 0:0
Der Schweizer Ex-YB-Goalie Yvon Mvogo ist bei RB Leipzig auch diese Saison nicht erste Wahl. Ausser auf internationaler Bühne! Ein Weiterkommen gegen den ukrainischen Underdog ist für den 24-Jährigen folglich besonders wichtig: Es geht darum, sich zu profilieren. Dazu kommt er im Hinspiel gegen Sorja Luhansk jedoch kaum. Obwohl der Aussenseiter knapp 80 Minuten zu zehnt spielt (Rote Karte), kommt RB nicht über das torlose Remis hinaus. Eine knifflige Ausgangslage fürs Rückspiel in Leipzig, ein Auswärtstor Sorjas wäre sehr schmerzhaft – Mvogo wird gefordert sein.

Glasgow Rangers – Ufa 1:0
Er ist eine der grössten Liverpool-Spieler-Legenden. Nun macht er erste Schritte, auch als Trainer für Furore zu sorgen: Neo-Rangers-Coach Steven Gerrard startet erfolgreich in seine internationale Trainer-Karriere – Connor Goldsons Treffer (41') legt eine solide Basis fürs Rückspiel in Russland. Übrigens: In der Meisterschaft stehen die Rangers nach zwei Spielen mit vier Punkten auf Rang drei.

Atalanta – FC Kopenhagen 0:0
Remo Freuler spielt bei Atalanta Bergamo durch, kann jedoch auch nichts am torlosen Remis im Hinspiel ändern. (dad)

Remo Freuler (r.)  (KEY)
Die weiteren Resultate vom Donnerstagabend:

Zenit – Molde FK 3:1
Torpedo Kutaisi – Ludogorez Rasgrad 0:1
Trencin – AEK 1:1
APOEL – Astana 1:0
Sigma Olmütz – Sevilla 0:1
Sheriff – Qarabag 1:0
FK Süduva – Celtic 1:1
Sarpsborg 08 – M. Tel-Aviv 3:1
Malmö – Midtjylland 2:2
Düdelingen – CFR Cluj 2:0
FC Basel – Apollon 3:2
Olympiakos – Burnley 3:1
Rapid Wien – FCSB 3:1
KRC Genk – Brondby IF 5:2
Partizan BelgradBesiktas Istanbul 1:1
NK Olimpija – Spartak Moskau 0:2
Gent – Bordeaux 0:0
Rosenborg – Shkendija 3:1