Alexander Gerndt (Lugano)
Drei Siege in vier Partien im Februar. Mitverantwortlich für den Lugano-Höhenflug ist mit zwei Toren und einem Assist Stürmer Alexander Gerndt. Top!

Guillaume Hoarau (Young Boys)
Der Franzose schiesst im Februar in vier Ligaspielen ganze 6 (!) Tore. Das muss ihm erst mal einer nachmachen. Auch im Cup-Halbfinal gegen Basel trifft er.

Kevin Mbabu (Young Boys)
Die Berner Dampfmaschine auf der Seite. Mbabu spielt bei allen vier YB-Siegen durch. Liefert ausserdem den wichtigen Assist im Cup-Halbfinal gegen Basel.

Christian Schneuwly (Luzern)
Der Mittelfeldspieler wird zum Goalgetter. Er trifft im Februar gleich dreimal, schiesst Lausanne und GC ab und sichert dem FCL einen Punkt gegen den FCZ.

Miralem Sulejmani (Young Boys)
Hat bei fast allen YB-Toren seine Füsse im Spiel. Zwei Assists und zwei Tore in der Meisterschaft. Er ist ganz klar der wichtige Mann in der YB-Offensive.

So machen Sie mit!

Wer wird Fussballer des Monats Dezember? Es liegt an Ihnen! Wählen Sie Ihren Favoriten. Teilnahmeschluss: Montag, 12. März 2018, 12 Uhr. Für den Gewinner-Klub gibts 2000 Franken in die Junioren-Kasse.