Download «BlickVR» für iPhone

Download «BlickVR» für Android

Mit der Gratis-App «BlickVR» für iPhone und Android erleben Sie Videos, als wären Sie live dabei. Spezielle Videoaufnahmen mit mehreren Kameras machen das möglich. Auf dem Smartphone sehen Sie das Video dann in spektakulärer 360-Grad-Perspektive. Mit einem Fingerwisch können sie ganz einfach rundherum umschauen.

Mit einer Virtual-Reality-Brille wird das Erlebnis noch intensiver. Die einfachste Variante ist ein so genanntes Cardboard, eine Kartonschachtel mit zwei Linsen. Display und Sensoren liefern das eigene Handy.

Lifestyle-Praktikantin Anina probiert das Cardboard mit der «BlickVR"-App aus.

«BlickVR» App runterladen, Smartphone ins Cardboard einlegen - und los geht die Reise mit einem unserer unzähligen 360-Grad-Videos.

Holen Sie sich die Gratis-App «BlickVR» für iPhone und Android. In der Startansicht sehen Sie jeweils direkt die neusten Videos. 
1 / 7
Links oben finden Sie das Menü. Sie können eine Themen-Rubrik wählen und bei Bedarf auch die Push-Nachricht für neue Videos abschalten. 
2 / 7
Sobald Sie ein Video starten, sehen Sie diese Auswahl. Klicken Sie links, wird die Abspieloption für die Cardboard-Brillen gestartet. Mit einem Klick rechts können Sie das 360-Grad-Video ganz normal auf dem Handydisplay anschauen. 
3 / 7
Haben Sie Cardboard gewählt, können Sie das Smartphone nun in eine VR-Brille legen. Nach fünf Sekunden startet das Video automatisch. 
4 / 7
So legt man das Handy in die Kartonbrille von Blick ein. Unbedingt gut anklemmen und beim Schauen gut festhalten, damit es nicht herausfällt.  (PHILIPPE ROSSIER)
5 / 7
Wenn man die normale Display-Ansicht gewählt hat, startet das Video ebenfalls nach fünf Minuten. 
6 / 7
Wenn man mit dem Finger nach oben, unten, rechts oder links wischt, steuert man den Blick in diese Richtung. 
7 / 7

Übrigens: Besitzen Sie die Samsung Gear VR Brille? Dann gibt es auch dafür eine eigene App.